Aktuell


Mit versteinerter Miene
vor der Sphinx des Schlafs stehen
und die Antwort verweigern.
Also ist es jetzt angebrochen,
dieses Jahrtausend der Unzeit.
Da haben wir gesehen,
wie es sich anfühlen muss,
das Nichtgeborensein.

(11.10.2020)


Weil die Ampel auf Rot schaltet,
schalten die gelben Helme auf Blaulicht,
gewappnet mit grauen Schläuchen
im Halblicht des Cockpits.
Irgendwo changiert ein Augenpaar
zwischen Ja und Nein.

(08.10.2020)


Die Linie 49 fährt vorbei.
Und mit ihr ein Cluster von Gedanken,
das sich mit zunehmender Entfernung
zu einer Symphonie komponiert,
die so noch nie komponiert wurde.

(08.10.2020)


Oder der Morgen, das neue Kleid,
das, je älter ich werde, desto mehr
dem letzten gleicht.

(08.10.2020)